Kung Fu Academy Shaolin Kaiserslautern e.V.
Kung Fu Academy Shaolin Kaiserslautern e.V.

Selbstverteidigung & Selbstbehauptung

3 - 5 Jahren

6 - 11 Jahren

12 - 17 Jahren

Messerabwehr

Ein wichtiges Thema unserer heutigen Zeit nehmen wir uns für interessierte Schüler zum Schwerpunkt, die Abwehr mit dem Messer!

Dafür haben wir uns einen Spezialisten und Kampfkunstmeister als Ergänzung in unsere Schule geholt.

Waffen

Mit Waffen zu üben stärkt die Kraft, gibt der Technik schnell einen Sinn und schult Koordination, sowie Ausdauer.

Wir trainieren mit traditionellen chinesischen Waffen, wie zum Beispiel:
Schwert, Säbel, Hellebarde, Doppelschwert, Zweihandsäbel, Speer, Eisenfächer und viele mehr ......

Seminare

Individuelles Training ist bei uns möglich!

 

Wir bieten Angebote für folgende Zielgruppen: Coaching und Training in Grundschulen, Unterricht in Selbstbehauptung und vieles mehr!

 

Zudem Kurse für "Haltung & Bewegung" die von der Krankenkasse anerkannt sind. Mehr Info unter: Rückenschule+ 

 

Aktuell

12.02.2015 Vielen Dank an die Schüler der Berufbildenden Schule In Landstuhl, der Unterricht mit Euch war Super!

Selbstverteidigung an der Berufsbildenden Schule

 

Selbstverteidigung an der Berufsbildenden Schule

 

Morgens früh, ab 7:30 Uhr war ich bereits mit unserem großen Sportkoffer in der Schule, die Erste war ich nicht, es wartete bereits ein Schüler. Leider habe ich so einen „Pünktlichkeitswahn“, der mich dann immer zu früh am Ort sein lässt. Aber besser zu früh als zu spät und Zuverlässigkeit ist wichtig!

Da ich nicht dem Klischee des Kampfsportlers entspreche, erwartet man auch nicht allzu viel. Diesen Vorteil halte ich mir dann offen (:

Kurzum, da ich hier nicht mein System verrate, Zitate der Schüler:

„Das beste Projekt der ganzen Woche“

„Anstrengend aber richtig gut!“

Da Schüler bekanntermaßen nicht immer so arg viel erzählen, schaut Euch die Gesichter auf dem Gruppenbild an, man könnte glauben es hat Ihnen richtig gut gefallen.

Shaolin Süd-Faust

Wir unterrichten Formen des Dachverbandes SEA Shaolin Kung Fu (Wushu)

Kung Fu Nord-Faust

Wir unterrichten Formen des nördlichen Wushu (Kung Fu) Stil, wie z.B.: Chang Quan

 

Es gibt verschiede Stile des Wushu (Kung Fu). Wushu ist der Oberbegriff für die traditionelle und moderne Kampfkunst.

 

Dies bezieht sich auf Kampfbewegungen mit und ohne Waffen, als wichtigste Elemente. Man trennt diese noch zwischen den sogenannten Taolu (reine Demonstrationsformen) und Gedou (moderne Kampfanwendungen).

 

Im Wushu legt man sehr viel Wert auf die innere und äußere Ausführungen, der Übungen, um sowohl die Kampffähigkeit als auch den Gesundheitszustand zu erhöhen.

Inspiration Kinder Kung Fu

Kinder brauchen Fantasie und Vorbilder. Diese finden sie nicht in den Erwachsenen Boxkämpfen, sondern durch solche Filme wie Kung Fu Panda.

Wir als Kung Fu Schule bieten alle Fassetten dieser großartigen Kampfkunst!

Warum woanders trainieren wenn Sie das Original haben können?

Kampfsport, Schulnoten verbessern

 

xl_20

Noten in der Schule verbessern durch Kampfkunst?

Hier kann ich nur meine persönliche Meinung einbringen. Zunächst unterscheide ich hier unter Kampfsport und Kampfkunst.

Boxen und viele andere Sportarten gehören für mich eindeutig zum Kampfsport.

Die Kampfkunst ist komplexer und nicht leicht zu erlernen. Dies ist genau der Punkt, der eine Förderung des Gehirns und nicht nur der Muskeln zwangsläufig beinhaltet.

Kung Fu ist facettenreich, besteht aus vielen Techniken die auch selbst in der Krankengymnastik eingebracht worden sind um die Gesundheit zu stärken und fördert nicht nur das Selbstvertrauen, sondern eindeutig die geistige Aufnahme, da Bewegungen erlernt werden, die das Gehirn nicht kennt!

Ähnlich wie Klavierspielen, Schach und vielen neue Bewegungsdisziplinen. Dazu zähle ich nicht den reinen Kampfsport, hier kann man mit Selbstdisziplin punkten. Doch braucht man die nicht auch um Klavier spielen zu können?

Im besten Fall kann man durch den reinen Sport in Kampfschulen die Motivation steigern! Doch was nutzt die beste Motivation wenn nicht wirklich neues, komplexes erlernt wird welches das Gehirn und den Geist fördert?

Kung Fu Kampfkunst leistet all dies, um wirklich ihr Kind zu fördern und die Schulnoten verbessern zu können!

Denn Kung Fu ist komplex!  

Ist Facettenreich!

Fördert die Aufnahme und bildet neue geistige Leistung!

Zudem ist Kung Fu außerordentlich Gesundheitsfördernd!

Stärkt ebenso das Selbstbewusstsein und die Disziplin, aber fördert auch die Gehirnstrukturen durch Bewegungen die man nicht kennt.

Da wir nicht als Breitensport anerkannt wurden sind wir auch nicht so populär. Das kommt ebenfalls durch den Schwierigkeitsgrad und den Anspruch den wir erheben.

Nur wenige Schüler schaffen es Kung Fu Meister zu werden. In einigen Schulen gibt es jedes Jahr viele „Schwarz Gurte“. Bei uns in 10 Jahren leider nur sehr wenige. Spricht dies nun für oder gegen uns?

 

In China sagt man „Der Weg ist das Ziel“! Nicht jeder der Kampfkunst betreibt muss den Weg eines Lehrers wählen. Er wird den Weg zum Erfolg wählen!

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

 

cache_44985150

Selbstverteidigung für Mädchen, “Der Schlüssel zum Erfolg”

Auch Kinder, die in der Lage sind, sich zur Wehr zu setzen, sind dabei häufig erfolgreich.
Der Einsatz von Selbstverteidigungstechniken stellt eine von vielen Möglichkeiten der Gegenwehr dar. Weitere Faktoren, die zu einem wirksamen Selbstschutz beitragen können, sind beispielsweise das Erkennen und Vermeiden bedrohlicher Situationen wie das Entwickeln geeigneter Handlungsstrategien.

cache_44985292

Warum „Bei uns“ Selbstverteidigung für Mädchen?

Viele Mädchen erzählen in unserem Training von folgenden Situationen:
„Eigentlich ist gar nichts passiert, aber ich hab’ mich irgendwie nicht wohl gefühlt in der Situation, es war komisch und dann bin ich weggegangen.“
Häufig wird durch Blicke, Ansprechen und Berührungen ausgetestet, ob ein Mädchen sich wehrt. Mädchen spüren das oft in Form des ‚komischen Gefühls’ – es ist gut, darauf zu hören! Denn Gewalt gegen Mädchen hat viele Formen und fängt nicht erst bei Schlägen oder Vergewaltigung an.
Viele Mädchen finden es gut, mit anderen Mädchen bei uns über ihre Erlebnisse reden zu können und dann zusammen auszuprobieren, wie Mädchen sich (besser) wehren und schützen.

Selbstverteidigung für Mädchen 2015 001

Was kann man in unserem Selbstverteidigungskurs lernen?

Gefahren einschätzen, „Nein“ sagen, Angst überwinden, Schreien, sich körperlich verteidigen, mutiger werden, sich Hilfe holen, auf die eigenen Stärken vertrauen, sich mit Worten wehren, Anderen helfen, auf das eigene Gefühl hören, rechtzeitig Weglaufen und vieles Andere mehr.
Vor allem kannst Du bei uns alles fragen, was Du immer schon mal über SELBSTVERTEIDIGUNG wissen wolltest. Das Ganze macht Spaß und Du lernst etwas, das Du wirklich gut gebrauchen kannst.
Es gibt keinen Zwang, Übungen mitzumachen, Sportlichkeit ist nicht erforderlich.

cache_44984929

Hier schon mal ein paar Selbstverteidigungs-Tipps:

• Trau’ Deinem Gefühl, wenn Dir eine Situation ‚komisch’ vorkommt.
• Benutz’ Deine Stimme: Setze Deine Grenze mit einem „Stopp!“ oder „Nein!“
• Je eher Du anfängst, Dich zu wehren, desto besser.
• Weglaufen ist superkluge Selbstverteidigung – und nicht etwa feige!
• Hol’ Dir Hilfe, wenn Du belästigt oder bedroht wirst: Sprich Umstehende an, geh’ in ein Geschäft oder ruf’ die Polizei unter 110 von Deinem Handy aus an.
• Im Notfall hast Du das Recht, Dich körperlich mit Tritten und Schlägen oder mit dem Einsatz von Gegenständen (Schirm, Kugelschreiber, Haarspray…) zu verteidigen.
Alles das kannst Du bei uns zusammen mit anderen Mädchen üben.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Selbstbehauptung für Kinder

 

IMG_2046

Ziel der präventiven Selbstbehauptung ist es, Kinder stark und selbstbewusst zu machen!

Wir helfen den Kindern zu einem selbstsicheren und selbstbewussten Auftreten. Angesprochen werden Kriterien wie Vertrauen, Respekt, Achtung und Disziplin.

Ein zweiter Schwerpunkt des Selbstbehauptungs- und Präventionstrainings für Kinder im Kindergarten- und in der Grundschule.

Probetraining vereinbaren?

Zu welchem Zeitpunkt findet der Unterricht statt?

Wo befindet sich das Training? 

Voraussetzungen für mein Kind?

 

Wir beantworten gerne Ihre Fragen, optimaler Zeitraum 10:00 Uhr - 17:00 Uhr                  Telefon: 06374 992099

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kung Fu Academy Shaolin Kaiserslautern e.V.